: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/www/public_html/drupal/includes/unicode.inc on line 311.

Das Pflegeleitbild

Die Pflege ist eine Dienstleistung, die am gesunden, alten, kranken und behinderten Menschen in allen Lebenssituationen erbracht wird.
Ziel unserer Arbeit ist es, bei unseren Patienten eine fachgerecht individuelle, den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen angepasste Pflege durchzuführen.

  • Wir begegnen jedem Menschen mit Würde und Respekt.

 

  • Durch unsere Bezugs- bzw. Individualpflege erfahren unsere Patienten mehr Nähe, so dass ihre persönlichen Bedürfnisse von uns wahrgenommen werden.

 

  • Nach einer fachgerechten Aufklärung über pflegerische Maßnahmen wird der zu Betreuende in die Entscheidung mit einbezogen.

 

  • Durch Motivation und aktivierende Pflege erhalten und fördern wir die Selbstständigkeit unseres Patienten bei der Durchführung der Aktivitäten des täglichen Lebens.

 

  • Kernpunkt unserer pflegerischen Arbeit ist das an Bedürfnistheorien angelehnte Pflegemodell nach Monika Krohwinkel, welches anhand des Pflegeprozesses systematisch bei der täglichen Pflege des Patienten umgesetzt wird.

 

  • Wir begleiten unsere Patienten in der letzten Phase ihres Lebens mit Zuwendung, Geduld und Nähe. Dabei berücksichtigen wir ihre religiösen und kulturellen Vorstellungen.

 

  • Wir geben Sicherheit, weil wir in Notfällen durch unsere Rufbereitschaft immer zu erreichen sind.

 

  • Wir arbeiten mit Angehörigen, Ärzten und anderen sozialen Einrichtungen zusammen. Somit wirken wir beratend, unterstützend und entlastend.

 

  • Wir sichern unsere professionelle Pflege durch Dokumentation, Planung und Durchführung von Pflegestandards.

 

  • Durch realitätsorientiertes Training fördern wir die noch vorhandenen Ressourcen unserer gerontopsychiatrisch veränderten Patienten und wirken dadurch ihrem Verlust entgegen.

 

  • Wir fördern die berufliche Kompetenz unserer Mitarbeiter durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.

 

  • In regelmäßigen Teamsitzungen werden Konfliktsituationen angesprochen. Das Pflegepersonal erfährt so Entlastung und Sicherheit durch Erfahrungsaustausch.